Brücke zwischen Wirtschaft und Wissenschaft

Als innovativer Entwicklungsdienstleister für neue Werkstoffe und Verfahren agiert die Neue Materialien Bayreuth GmbH als Bindeglied zwischen der Universität Bayreuth und Unternehmen mit einem werkstofforientierten Produktportfolio.

Basierend auf unserer engen Zusammenarbeit mit der Universität Bayreuth können Unternehmen von unseren langjährigen Erfahrungen im Zusammenspiel zwischen universitärer Grundlagenforschung und Anwendungsentwicklung mit Industriepartnern profitieren. Unser Geschäftsbereich Future Solutions ist das Eingangsportal zu einem direkten Kontakt mit materialwissenschaftlichen Lehrstühlen der Universität. Im Fokus stehen insbesondere synthetische, analytische sowie prozessrelevante Auftrags- und Entwicklungsarbeiten in den Bereichen Polymere, Biomaterialien, Komposite und Legierungen.

Der Geschäftsbereich Future Solutions umfasst aktuell folgende Arbeitsgruppen:


INEOS Styrolution präsentiert NMB als Forschungspartner in eigenem TV-Kanal

Die Neue Materialien Bayreuth GMBH ist langjähriger Forschungspartner von INEOS Styrolution, einem weltweit tätigen Anbieter von Styrolkunststoffen. Nun wurde diese erfolgreiche Zusammenarbeit in den INEOS News 10 präsentiert.