Termine

Jul
17
Mi
Cluster-Forum „Werkstoffe der Zukunft – Faserverbundwerkstoffe“ @ Fraunhofer ISC - Zentrum für Hochtemperatur-Leichtbau HTL
Jul 17 ganztägig

Faserverbundwerkstoffe kommen dort zum Einsatz wo extreme Anforderungen an die Werkstoffeigenschaften gestellt werden und maßgeschneiderte Lösungen gefragt sind. Sie zeichnen sich durch ihre einzigartigen Materialeigenschaften wie eine hohe Festigkeit und Steifigkeit, oft aber auch durch eine hervorragende Temperatur- und Chemikalienbeständigkeit in extremen Umgebungen bei gleichzeitiger niedriger Dichte aus und bieten daher ein großes Einsatzpotenzial in den unterschiedlichsten Anwenderindustrien.

In zahlreichen Expertenvorträgen werden Werkstoffe und Zukunftstechnologien erläutert, industrielle Impulse und Anwendungen gezeigt und Nachhaltigkeitsstrategien diskutiert. Thematisch befasst sich die Veranstaltung neben dem Glas-, Carbon-, Metall- und Keramikfaserverbund auch mit den Werkstoffen Graphit und Holz.

Freuen Sie sich auf renommierte Referenten vom Fraunhofer ISC-Zentrum für Hochtemperatur-Leichtbau HTL, der Graphite Materials GmbH, der bifa Umweltinstitut GmbH, NoWASTE Georgsmarienhütte, dem Sächsischen Textilforschungsinstitut e.V., der Lignoa Leichtbau GmbH, der Technischen Universität Chemnitz, der Hochschule München, dem Carbon Composites e.V., der LAMILUX Composites GmbH, der INEOS Styrolution Group und der WPX Faserkeramik GmbH.

Diese Plattform richtet sich an Experten aus der Verbundwerkstoffbranche und den zugehörigen Anwenderindustrien und bietet die Möglichkeit zu einem fachlichen Austausch mit Experten und zur Diskussion möglicher Projekte und Kooperationen.

Teilnehmerbeitrag

Kategorie Preis (brutto)*
Preis (netto)
Wirtschaft/Forschungsorganisation 464,10 €
390,00 €
Hochschule/Behörde 232,05 €
195,00 €
Partner des Clusters Automotive, Energietechnik, Neue Werkstoffe/
Mitglieder des Forum MedTech Pharma e.V.
371,28 €
312,00 €
Studenten 59,50 €
50,00 €
Start Ups
(Start-up: Gründungsdatum nach 01.01.2016)
59,50 €
50,00 €

 

Weitere Informationen ausschließlich über den Veranstalter Bayern Innovativ GmbH unter:
https://www.bayern-innovativ.de/veranstaltung/faserverbundwerkstoffe2019

Anmeldung direkt unter:
https://bayern-innovativ-shop.de/details/shop/veranstaltungen/aktion/show/veranstaltung/cluster-forum-werkstoffe-der-zukunft-faserverbundwerkstoffe.html

Sep
3
Di
Vortrag des Monats: „Laserschneiden vom Coil im Automobilbau“ @ Neue Materialien Bayreuth GmbH
Sep 3 um 18:30

die Neue Materialien Bayreuth GmbH lädt Sie herzlich ein zum „Vortrag des Monats September 2019“.

Titel: Laserschneiden vom Coil im Automobilbau
Referent:    Dipl. Ing. Maximilian Setterl, Schweissprojekt GmbH, Pfofeld
Termin: Dienstag, 03. September 2019, 18:30 Uhr

 

Das Unternehmen Schweissprojekt GmbH befasst sich mit neuen Technologien im Bereich der Lasertechnik. Aus der Praxis heraus wurde eine neuartige Coil-Laserschneideanlage entwickelt, die neue Maßstäbe in der Lasertechnik für den Automotive- und Non-Automotive-Bereich setzt und für unterschiedliche Anforderungen ausgelegt ist.

Das patentierte Verfahren bzw. die entsprechende Anlage ist ausgestattet für das Arbeiten mit einem oder mehreren Schneidköpfen, Gewindeschneiden, Laser- und Bolzenschweißen sowie Durchzügen und verfügt u. a. über 100 % kratzfreie Auflagen.

Im Vortrag werden die neue Technologie und die Anlage mit ihren fünf Weltneuheiten vorgestellt. Das junge Unternehmen gehört zu den Top 10 aus dem Wettbewerb Businessplan Nordbayern 2019.

Neben einer Schlosserausbildung, dem Abschluss zum Metallbaumeister und weiteren technischen Weiterbildungen schloss Herr Setterl ein Maschinenbaustudium ab. Beruflich war er am Laserzentrum Hannover (LTH) in der Abteilung Fügetechnik tätig und forschte dort im Bereich Laserstrahlschweißen für verschiedene Werkstoffe. Während einer 5-jährigen Tätigkeit bei der Firma Schuler-Automation, Hessdorf, projektierte er kundenspezifische Laserstrahlschweißanlagen nach geltenden Normen und Richtlinien. Nach einer Ausbildung zum Welding Engineer arbeitete der Referent bei der Siemens AG als Supplier Quality Engineer.

2016 gründete Herr Setterl das Unternehmen Schweissprojekt GmbH

Nach dem Vortrag steht Ihnen der Referent für Fragen gerne zur Verfügung.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Wir bitten um eine formlose Anmeldung an: katrin.stark@nmbgmbh.de

Ort: Neue Materialien Bayreuth GmbH, Gottlieb-Keim-Str. 60, 95448 Bayreuth-Wolfsbach
Anfahrt:    BAB-Abfahrt Bayreuth-Süd / Ausschilderung „Neue Materialien“

 

Wir freuen uns, Sie am 03. September 2019 um 18:30 Uhr bei uns zu begrüßen.


Weitere Informationen:

Neue Materialien Bayreuth GmbH
Stefan Kollböck | 0921 507 36 131 | stefan.kollboeck@nmbgmbh.de

Sep
26
Do
27. FED-Konferenz @ Maritim Hotel & Congress Centrum Bremen
Sep 26 – Sep 27 ganztägig

Mobil – vernetzt – smart: Designs, Materialien, Fertigungs- und Managementprozesse für Elektronikhardware

Vom 26. bis 27. September 2019 veranstaltet der Fachverband Elektronik-Design (FED) die 27. FED-Konferenz in Bremen, diesmal zum Thema „Mobile, vernetzte und smarte Elektronikhardware“ mit begleitender Ausstellung. Die Konferenz zeigt neue Geschäftsfelder und -modelle in der Elektronikbranche auf. Sie gibt Einblick in den Alltag der Führungskräfte, wie Sie den digitalen Wandel erfolgreich begleiten.

Die FED-Konferenz im Überblick

  • Elektronikhardware: Aufbau- und Verbindungstechnik vom Design bis zum Test
  • Bewährte und neue Werkzeuge und Managementsysteme in der Praxis
  • Zwei Tage Vorträge und Expertenrunden in vier parallelen Themenblöcken
  • Mitreißende Keynotes
  • Netzwerken und Unterhaltung auf der Abendveranstaltung am 26. September 2019 mit Stadtführung und Schifffahrt
  • Begleitende Fachausstellung mit ca. 40 Ausstellern
  • Bewährte und neue Werkzeuge und Managementsysteme in der Praxis
  • Mitgliederversammlung am Vortag und Come-Together

Frau Dipl.-Ing. Natalia Prihodovsky, Mitarbeiterin des Geschäftsbereichs Metalle bei der Neue Materialien Bayreuth GmbH, Bayreuth, wird am 26. September um 11:30 Uhr über „Entwicklung einer innovativen energiesparenden Fertigungstechnik für Leiterplatten und Baugruppen“ berichten.

Weitere Informationen direkt unter https://www.fed.de/veranstaltungen/fed-konferenz/27-fed-konferenz-in-bremen/

Okt
1
Di
Vortrag des Monats: „Heizanwendungen mit Carbonbeschichtungen“ @ Neue Materialien Bayreuth GmbH
Okt 1 um 18:30

die Neue Materialien Bayreuth GmbH lädt Sie herzlich ein zum „Vortrag des Monats Oktober 2019“.

Titel: Heizanwendungen mit Carbonbeschichtungen
Referent:   
Termin: Dienstag, 01. Oktober 2019, 18:30 Uhr

 

Nach dem Vortrag steht Ihnen der Referent für Fragen gerne zur Verfügung.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Wir bitten um eine formlose Anmeldung an: katrin.stark@nmbgmbh.de

Ort: Neue Materialien Bayreuth GmbH, Gottlieb-Keim-Str. 60, 95448 Bayreuth-Wolfsbach
Anfahrt:    BAB-Abfahrt Bayreuth-Süd / Ausschilderung „Neue Materialien“

 

Wir freuen uns, Sie am 01. Oktober 2019 um 18:30 Uhr bei uns zu begrüßen.


Weitere Informationen:

Neue Materialien Bayreuth GmbH
Stefan Kollböck | 0921 507 36 131 | stefan.kollboeck@nmbgmbh.de

Nov
6
Mi
VDI-Technikforum: Spritzgießen von Schäumen und Schaumstrukturen am 06. und 07.11.2019 in Bayreuth- DAS PROGRAMM 2019 STEHT FEST
Nov 6 – Nov 7 ganztägig

Neben den Vorzügen geschäumter Kunststoffe im Hinblick auf Leichtbau und Energieeffizienz bietet das Thermoplast-Schaumspritzgießen weitere Vorteile, wie minimale Schwindung und Verzug sowie lange Fließwege. Fortschritte bei der Verarbeitungstechnik, der Bauteil- und Werkzeuggestaltung sowie Optimierungen bei den Grundpolymeren und Treibmitteln bilden die Grundlage für den derzeitigen Boom bei geschäumten Spritzgussbauteilen.


Foto: NMB

Die Veranstaltung adressiert alle Akteure entlang der Wertschöpfungskette – vom Materiallieferanten bis zum Konstrukteur – und informiert Sie, Ihre Mitarbeiter und Kollegen, wie Sie durch geeignete Anlagentechnik, intelligente Werkzeuggestaltung, richtige Materialauswahl und optimale Prozessführung den Ansprüchen an höchste Bauteilqualität gerecht werden können.

Top-Themen

  • Überblick über die gesamte Prozesskette: vom Granulat bis zum Formteil
  • Schaumspritzgießen mit chemischen und physikalischen Treibmitteln
  • Physikalische Schaumspritzgießverfahren im Vergleich
  • Werkzeug- und Temperiertechnik
  • Haptik durch Schaumspritzgießen maßschneidern
  • Neue Anwendungen & Trends

+ Praktische Übungen zum Schäumen im Technikum der Neue Materialien Bayreuth GmbH. Sie erhalten so die Möglichkeit, unsere Aktivitäten im Bereich spritzgegossener Integralschäume vor Ort kennenzulernen.

Das Technikforum wird unter fachlicher Leitung von Prof. Altstädt, Geschäftsführer der Neue Materialien Bayreuth GmbH, und Dr.-Ing. Thomas Neumeyer, Bereichsleiter Kunststoffe, durchgeführt. Veranstalter ist die VDI Wissensforum GmbH.

Informationen und Anmeldung bitte direkt beim Veranstalter unter http://bit.ly/2Xn6krZ

Wir würden uns freuen, Sie am 06. und 07. November 2019 bei uns in Bayreuth begrüßen zu dürfen.


Neue Materialien Bayreuth GmbH
M. Eng. Alexander Gebhardt | Tel 0921 507 36 208½
E-Mail: alexander.gebhardt@nmbgmbh.de