Termine

Mrz
3
Di
AM Expo 2020 @ Messe Luzern
Mrz 3 – Mrz 4 ganztägig

3. und 4. März 2020 in Luzern

NMB präsentiert sich erneut auf der Additive Manufacturing Expo, der internationalen Fachmesse für den professionellen 3D-Druck zu den Fokusthemen Rapid Prototyping/Rapid Tooling, Leichtbau und neue Technologien.

Aussteller entlang der gesamten Wertschöpfungskette präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen rund um die additive Fertigung mit Fokus auf Serienproduktion in den Bereichen Medizintechnik, Industrie, Mobilität, Elektronik und Mikrotechnik. Acht Fokusthemen stehen im Zentrum – vom Design über Leichtbau bis hin zur Qualitätssicherung.

Informationen unter: https://www.visit.am-expo.ch/de/


Ansprechpartnerin:

Dr.-Ing. Haneen Daoud
E-Mail: haneen.daoud@nmbgmbh.de

 

Vortrag des Monats: „Entwicklungen auf dem Gebiet der konventionell erschmolzenen Werkzeugstähle“ @ Neue Materialien Bayreuth GmbH
Mrz 3 um 18:30

Die Neue Materialien Bayreuth GmbH lädt Sie herzlich ein zum „Vortrag des Monats März 2020“.

Titel: Entwicklungen auf dem Gebiet der konventionell erschmolzenen Werkzeugstähle
Referent:    Dipl.-Ing. Lutz Recknagel, Gebrüder Recknagel Präzisionsstahl GmbH, Christes
Termin: Dienstag, 03. März 2020, 18:30 Uhr

 

Der Vortrag informiert zunächst über werkseitig fertig gehärtete Werkzeugstähle (Toolox), die eine zusätzliche Wärmebehandlung ersparen und sich durch eine hohe Bearbeitungsfreundlichkeit auszeichnen. Auf dieser Grundlage wird anschließend ein neu entwickelter Kaltarbeitsstahl (Daido DCMXTM) vorgestellt. Aufgrund seiner modernen metallurgischen Zusammensetzung bietet er überragende Eigenschaften beim Schneiden und Umformen sowie beim Zerspanen für die Herstellung von Werkstücken höherer Härte.

Herr Recknagel studierte Maschinenbau an der TU Clausthal und ist seit 1991 Geschäftsführer der Gebrüder Recknagel Präzisionsstahl GmbH, die sich seit 1968 mit der Herstellung von Präzisionsstahl und Präzisionsführungen beschäftigt.

Nach dem Vortrag steht Ihnen der Referent für Fragen gerne zur Verfügung.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Wir bitten um eine formlose Anmeldung an: katrin.stark@nmbgmbh.de

Ort: Neue Materialien Bayreuth GmbH, Gottlieb-Keim-Str. 60, 95448 Bayreuth-Wolfsbach
Anfahrt:    BAB-Abfahrt Bayreuth-Süd / Ausschilderung „Neue Materialien“

 

Wir freuen uns, Sie am 03. März 2020 um 18:30 Uhr bei uns zu begrüßen.


Weitere Informationen:

Neue Materialien Bayreuth GmbH
Stefan Kollböck | 0921 507 36 131 | stefan.kollboeck@nmbgmbh.de

Mrz
10
Di
NMB TechDays 2020 @ Neue Materialien Bayreuth GmbH
Mrz 10 – Mrz 11 ganztägig

Thermisches Spritzen: Vom Beschichtungsverfahren zur Additiven Fertigung

Fachtagung am 10. und 11. März 2020 in Bayreuth

Das thermische Spritzen bietet vielfältige Möglichkeiten und ist sowohl werkstoff-, als auch branchenübergreifend einsetzbar. Die Vorteile dieses Verfahrens sind sehr dichte Schichten, hohe Abscheidungsraten sowie geringe Schädigung des Substrates durch die Beschichtung. Das thermische Spritzen wird nicht nur als Beschichtungsverfahren angewendet, sondern kann auch als alternatives Verfahren für die Additive Fertigung (AM) eingesetzt werden.

Ziel der NMB TechDays 2020 ist es, die aktuellen innovativen Anwendungsfelder und Entwicklungen des thermischen Spritzens in dem Spektrum vom reinen Beschichtungsverfahren bis hin zu einem Verfahren der additiven Fertigung vorzustellen.

Neben den Vorträgen präsentiert eine TechShow im Technikum der Neue Materialien Bayreuth GmbH hochmoderne anlagentechnische Lösungen für die Entwicklung von innovativen Verfahren und Produkten mittels thermischen Spritzens. Sie erhalten Einblick in die Verarbeitung diverser hybrider Bauteile, die Beschichtung von metallischen und polymeren Bauteilen sowie die Entwicklung von Metallpulvern für die additive Fertigung.

Mit der vierten Ausrichtung der erfolgreichen NMB TechDays wird im März 2020 eine Plattform für Experten aus Forschung und Industrie geschaffen, um wertvolle Anregungen für innovative Anwendungsfelder für das thermische Spritzen zu gewinnen.

Alle Experten sind herzlich eingeladen, Vorträge einzureichen (Dauer: 25 Minuten).

Prof. Dr.-Ing. Uwe Glatzel
Leiter des Geschäftsbereichs Metalle der Neue Materialien Bayreuth GmbH
und
Inhaber des Lehrstuhls Metallische Werkstoffe an der Universität Bayreuth


Ansprechpartnerin:

Dr.-Ing. Haneen Daoud
Telefon: +49 921 50736-121
E-Mail: TechDays@nmbgmbh.de

Apr
7
Di
Vortrag des Monats: „Additive Fertigung mittels laserbasierter DED-Technologie“ @ Neue Materialien Bayreuth GmbH
Apr 7 um 18:30

Die Neue Materialien Bayreuth GmbH lädt Sie herzlich ein zum „Vortrag des Monats April 2020“.

Titel: Additive Fertigung mittels laserbasierter DED-Technologie
Referent:    M.Sc. Hannes Freise, BeAM Machines S.A.S., Straßburg
Termin: Dienstag, 07. April 2020, 18:30 Uhr

 

Die Firma BeAM Machines ist ein Hersteller von 5-Achs-CNC-Maschinen für die laserbasierte DED-Technologie. Diese Technologie, auch bekannt als Laser-Pulver-Auftragsschweißen, bietet die Möglichkeit, Bauteile lokal zu reparieren (MRO-Technologie), auf existierende Bauteile spezifische Volumina aufzudrucken oder aber Bauteile direkt endkonturnah additiv zu fertigen. Um auch bei reaktiven Werkstoffen, wie z.B. Titanlegierungen, hochqualitative Ergebnisse zu erzielten können die Arbeitskammer der Anlagen mit inertem Schutzgas komplett geflutet werden. In dem Vortrag wird ein allgemeiner Überblick über die laserbasierte DED-Technologie gegeben, Einblick in die aktuellen Entwicklungstätigkeiten gewährt und Beispiele industrieller Anwendungen aufgezeigt.

Herr Freise studierte Maschinenbau an der HTW Berlin (Bachelor) und an der TU Berlin (Master). Ergänzend absolvierte er eine Ausbildung zum Schweißfachingenieur. Seine berufliche Laufbahn begann er 2012 bei der Linde AG als Vertriebsingenieur. 2014 wechselte er zur Bremer Institut für angewandte Strahltechnik GmbH als Leiter für Oberflächentechnik & Additive Fertigung. Seit April 2019 ist er als Leiter der Prozessentwicklung bei der BeAM Machines S.A.S., Strasbourg (France) tätig.

Nach dem Vortrag steht Ihnen der Referent für Fragen gerne zur Verfügung.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Wir bitten um eine formlose Anmeldung an: katrin.stark@nmbgmbh.de

Ort: Neue Materialien Bayreuth GmbH, Gottlieb-Keim-Str. 60, 95448 Bayreuth-Wolfsbach
Anfahrt:    BAB-Abfahrt Bayreuth-Süd / Ausschilderung „Neue Materialien“

 

Wir freuen uns, Sie am 07. April 2020 um 18:30 Uhr bei uns zu begrüßen.


Weitere Informationen:

Neue Materialien Bayreuth GmbH
Stefan Kollböck | 0921 507 36 131 | stefan.kollboeck@nmbgmbh.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen