Werkstoffanalytik und Bauteilprüfung unter einem Dach

Gefüge- und Strukturanalyse

  • SEM/EDX & EBSD
  • Lichtmikroskop
  • 3D-Makroskop
  • Optisches Emissionsspektroskop
  • Metallografie

Mechanische Prüfung

  • Härtemessung
  • Zug- / Druck- und Biegeversuche
  • Ermüdungsverhalten, Kriechversuche
  • REM-in-Situ basierte mechanische Prüfung
  • Eigenspannungsmessungen

Thermische Eigenschaften

  • DSC, DMA, FTIR, Rheologie, Penetration
  • Thermografie

 Optische Analyse

  • Bauteilvermessung mittels 3D-Scanner (ATOS)
  • Formänderungs- und Verformungsanalyse (ARGUS, ARAMIS)

Prüfkörper-Herstellung

  • Normproben
  • Gemäß Kundenspezifikation

Wärmebehandlung

  • Öfen mit unterschiedlichen Spezifikationen
    • Luft, Schutzgasatmosphäre
    • Temperaturspektrum: RT bis 1.200° C
    • Unterschiedliche Heizraumabmessungen

 Kundenspezifische Versuche

Wir bieten ein umfangreiches Dienstleistungsangebot zur Werkstoffanalytik und Bauteilprüfung für metallische und polymere Werkstoffe. Dabei arbeiten wir in enger Kooperation mit der Universität Bayreuth. Die Ausstattung der Labore und die Erfahrungen unserer Mitarbeiter ermöglichen modernste Analyse- und Prüfverfahren einschließlich der computergestützten Auswertung und Interpretation.

Die Reproduzierbarkeit von Messergebnissen ist maßgeblich von der Güte der Probekörper abhängig. Zur Anfertigung von genormten Probekörpern ist eine entsprechende Ausstattung vorhanden, z.B. eine Wasserstrahlschneidanlage.

Die Untersuchungen können sowohl an Probekörpern als auch an Bauteilen durchgeführt werden. Bei speziellen Fragestellungen können neue Prüfkonzepte entwickelt werden.