Was wir leisten

Wir sind eine außeruniversitäre Forschungseinrichtung, die für die Werkstoffklassen Kunststoffe, Verbundwerkstoffe und Metalle im Themenfeld Leichtbau neuartige Materialvarianten und deren Verarbeitungsverfahren entwickelt oder vorhandene Werkstoffe und Produktionsprozesse optimiert. Weiterhin bieten wir unter unserem Dach ein umfangreiches Spektrum an Dienstleistungen für die Werkstoffanalytik und die Bauteilprüfung.

Unser besonderes Merkmal ist ein hochmoderner Anlagenpark im Industriemaßstab, der es uns ermöglicht, schnell nutzbare und marktfähige Lösungen direkt für die industrielle Praxis zu schaffen.

Unsere Kernkompetenzen:

  • Kunststoffe:
    Ressourceneffizienter Leichtbau durch Kunststofftechnik mit zellulären und verstärkten Polymerwerkstoffen
  • Verbundwerkstoffe:
    Material- und Prozessentwicklung für lang- und endlosfaserverstärkte thermoplastische Verbundwerkstoffe
  • Metalle:
    Innovative Verfahren für zukunftsfähige Anwendungen
  • Werkstoffanalytik und Bauteilprüfung:
    Umfangreiches Dienstleistungsangebot zur Werkstoffanalytik und Bauteilprüfung für metallische und polymere Werkstoffe in enger Kooperation mit der Universität Bayreuth