Zurück zur Übersicht

Prof. Volker Altstädt leitet Tagung Polymerschäume – Perspektiven und Trends 2018

Herr Prof. Dr.-Ing. Volker Altstädt, Lehrstuhl für Polymere Werkstoffe der Universität Bayreuth und Geschäftsführer Neue Materialien Bayreuth GmbH übernimmt die fachliche Leitung Fachtagung „Polymerschäume“ am 15. und 16. Mai 2018 in Würzburg.

 

Die Veranstaltung beschäftigt sich mit Polymerschäumen, die Grundlage für zahlreiche Anwendungen und bieten besondere Perspektiven für eine nachhaltige Entwicklung darstellen. Dies zeigt sich in einem attraktiven Marktwachstum von jährlich über 3 % in Europa.

Polymerschäume Herstellung und Verarbeitung von Polymerschäumen werden von vielfältigen Einflussparametern bestimmt. Durch die richtige Wahl des Polymerwerkstoffs und des Schäumverfahrens können die Eigenschaften von Schaumstoffen für ein breites Spektrum von Anwendungen maßgeschneidert werden. Dies erfolgreich zu realisieren setzt ein Grundverständnis der materialbezogenen und physikalischen Vorgänge und die sichere Beurteilung der breiten Palette von Kunststoffen, von Polyolefinen bis zu hochtemperaturbeständigen Thermoplasten, voraus.

Die Fachtagung „Polymerschäume“ am 15. und 16. Mai 2018 in Würzburg bietet einen fundierten Einblick in die Grundlagen zur Physik der Schaumherstellung und zur Rheologie des Schäumens. Anschließend wird umfassender Überblick über die Prozessentwicklung und Produktion von Polymerschäumen sowie über aktuelle Anwendungen und neueste F&E-Erkenntnisse vermittelt.

Das Programm und weitere Informationen finden Sie beim Veranstalter Süddeutsches Kunststoffzentrum www.skz.de/1954.


Ansprechpartner:
Neue Materialien Bayreuth GmbH
Dipl.-Ing. Claudia Benedickt
Telefon: 0921 50736-0
E-Mail: Mail-Link