重要日期

11月
10
周二
Vortrag des Monats: “Digitalisierung der industriellen Fertigung und der Kunststoffindustrie” @ Neue Materialien Bayreuth GmbH
11月 10 @ 18:30

Die Neue Materialien Bayreuth GmbH lädt Sie herzlich ein zum „Vortrag des Monats November 2020“.

Titel: Digitalisierung der industriellen Fertigung und der Kunststoffindustrie
Referent:    Stefan von Wittgenstein, Siemens AG, Erlangen
Holger Ruckdäschel, BASF SE, Ludwigshafen
Termin: Dienstag, 10. November 2020, 18:30 Uhr

 

Die Digitalisierung verändert unsere Welt in vielen Bereichen. So befindet sich auch die gesamte Industrie gerade mitten in dieser Transformation. Hierfür ist die Kunststoffindustrie ein gutes Beispiel. Bei der BASF spielen Innovationen an der Kundenschnittstelle eine wichtige Rolle, beispielsweise bei logistischen Prozessen oder bei der Produktentwicklung. Durch neue Geschäftsmodelle und Services werden Mehrwerte für Kunden geschaffen.

Geschäfts- und fertigungsrelevante Analysen sind aber für die gesamte fertigende Industrie von Bedeutung. Dafür ist eine große Fülle von Daten aus dem Internet der Dinge (IoT) und aus der Produktion verfügbar. Zwingend erforderlich ist die Verbindung von Produkten, Anlagen, Systemen und Maschinen. Zu diesem Zweck bietet Siemens mit MindSphere eine cloudbasierte, offene und sichere Lösung für die Industrie an, um nicht nur höhere Produktivität und Effizienz im gesamten Unternehmen nutzbar zu machen, sondern auch datenbasierte Geschäftsmodelle schnell und einfach an den Kunden zu bringen.

Stefan von Wittgenstein ist seit 2017 bei der Siemens AG als MindSphere Solution Architect beschäftigt und treibt hier die Realisierung verschiedener Ansätze im Industriellen IoT voran.

Holger Ruckdäschel ist seit 2008 bei der BASF SE tätig und leitet aktuell die digitale Strategie des Geschäftsbereichs Performance Materials. Nach seiner Promotion an der Universität Bayreuth zählen zu seinen Stationen bei der BASF die Polymerforschung sowie leitende Funktionen bei der Windenergieforschung und den Kunststoffadditiven. Zuletzt beschäftigte er sich mit seinem Team mit der digitalen Innovation und neuen Geschäftsmodellen für die Kunststoffindustrie.

Nach dem Vortrag stehen Ihnen die Referenten für Fragen gerne zur Verfügung.

Bitte beachten Sie die unten stehenden Hinweise und Regelungen zum COVID-19-Virus („Coronavirus“).

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Wir bitten um eine formlose Anmeldung an: katrin.stark@nmbgmbh.de

Ort: Neue Materialien Bayreuth GmbH, Gottlieb-Keim-Str. 60, 95448 Bayreuth-Wolfsbach
Anfahrt:    BAB-Abfahrt Bayreuth-Süd / Ausschilderung „Neue Materialien“

 

Wir freuen uns, Sie am 10. November 2020 um 18:30 Uhr bei uns zu begrüßen.


Weitere Informationen:

Neue Materialien Bayreuth GmbH
Stefan Kollböck | 0921 507 36 131 | stefan.kollboeck@nmbgmbh.de


Aufgrund des neuartigen COVID-19-Virus („Coronavirus“) sind zum Schutz vor einer Ansteckung besondere Hygienemaßnahmen erforderlich. Unser Ziel ist es, Sie in unseren Räumen bestmöglich zu schützen. Daher möchten wir Sie auf die nachfolgenden Regelungen hinweisen:

  • Bitte kommen Sie nicht ohne Anmeldung zu unserer Veranstaltung.
  • Die Teilnehmeranzahl ist aus Sicherheitsgründen begrenzt.
  • Für eine Teilnahme benötigen wir ihre Kontaktdaten, die wir nach den entsprechenden Regelungen erfassen.
  • Bitte halten Sie, zu Ihrem eigenen Schutz, Abstandsregeln ein (mindestens 1,5 Meter) und kommen Sie der Maskenpflicht nach, die auch in unsere Einrichtung vorgeschrieben ist (am Sitzplatz müssen Sie keine Mund-Nasen-Maske tragen, sofern die Sicherheitsabstände gewahrt sind). Bitte bringen Sie Ihre eigenen Masken mit.
  • Falls Sie zu einer medizinischen Risikogruppe gehören, raten wir Ihnen von einer Teilnahme ab. Bleiben Sie bitte auch zu Hause, wenn Sie sich nicht wohl fühlen.
  • Bitte beachten Sie zudem die allgemeinen, vom Robert-Koch-Institut empfohlenen Hygienevorschriften (z.B. regelmäßiges, gründliches Händewaschen über 30 Sekunden, In-die-Ellenbeuge-Niesen, Abstand mindestens 1,5 m).

Über Ihr Kommen freut sich Ihre Neue Materialien Bayreuth GmbH!

12月
1
周二
Vortrag des Monats: “ATECARMA® – Ein neuartiges Verfahren zur Herstellung von Leichtbau- oder multifunktionalen Produkten” @ Neue Materialien Bayreuth GmbH
12月 1 @ 18:30

Die Neue Materialien Bayreuth GmbH lädt Sie herzlich ein zum „Vortrag des Monats November 2020“.

Titel: ATECARMA® – Ein neuartiges Verfahren zur Herstellung von Leichtbau- oder multifunktionalen Produkten
Referent:    Wolfgang Teubert und Helmut Bouillon, Teubert Maschinenbau GmbH
Termin: Dienstag, 01. Dezember 2020, 18:30 Uhr

 

Der Vortrag stellt mit dem ATECARMA®-Verfahren ein neuartiges Verfahren zur effizienten, dampf- und wasserfreien Verarbeitung von Partikelschäumen vor. Mit diesem Verfahren lassen zudem auch Hybride unterschiedlichster Materialien realisieren. Die innovative und ressourcenschonende Herstellung von Hybridbauteilen in nur einem einzigen Arbeitsgang ermöglicht bisher nicht realisierbare Produktentwicklungen.

Beim ATECARMA®-Verfahren wird der gewählte Partikelschaum zunächst mit einem geeigneten schadstofffreien Aktivator benetzt und aufgetrocknet, um die Oberfläche der Schaumstoffperlen zu funktionalisieren. Anschließend werden die vorbehandelten Perlen in das formgebende Werkzeug gefüllt. Durch eine indirekte Temperierung des Formwerkzeugs wird eine chemische Reaktion induziert, durch die die Schaumstoffpartikel untereinander zu Partikelschaum – und optional auch gleichzeitig Verbundmaterialien und Einleger mit diesem Partikelschaum – verbunden werden, wodurch das geplante Bauteil entsteht.

Nach seinem BWL-Studium an der Berufsakademie VS-Schwenningen arbeitete Wolfgang Teubert als Filialleiter “Kreditwesen“ bei der Spar- und Kreditbank VS-Villingen. In der Zeit von 1988 bis 2002 war als Prokurist und kaufmännischer Leiter bei der Teubert Maschinenbau GmbH tätig. Im Jahr 2002 übernahm er die Geschäftsführung der Teubert Maschinenbau GmbH.

Nach seinem Studium des Maschinenbaus an der DHBW Stuttgart/Campus Horb arbeitete Helmut Bouillon zunächst als Konstrukteur und Projektleiter bei Teubert Maschinenbau GmbH. Seit 2018 ist er dort im Technischen Vertrieb tätig.

Nach dem Vortrag stehen Ihnen die Referenten für Fragen gerne zur Verfügung.

Bitte beachten Sie die unten stehenden Hinweise und Regelungen zum COVID-19-Virus („Coronavirus“).

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Wir bitten um eine formlose Anmeldung an: katrin.stark@nmbgmbh.de

Ort: Neue Materialien Bayreuth GmbH, Gottlieb-Keim-Str. 60, 95448 Bayreuth-Wolfsbach
Anfahrt:    BAB-Abfahrt Bayreuth-Süd / Ausschilderung „Neue Materialien“

 

Wir freuen uns, Sie am 01. Dezember 2020 um 18:30 Uhr bei uns zu begrüßen.


Weitere Informationen:

Neue Materialien Bayreuth GmbH
Stefan Kollböck | 0921 507 36 131 | stefan.kollboeck@nmbgmbh.de


Aufgrund des neuartigen COVID-19-Virus („Coronavirus“) sind zum Schutz vor einer Ansteckung besondere Hygienemaßnahmen erforderlich. Unser Ziel ist es, Sie in unseren Räumen bestmöglich zu schützen. Daher möchten wir Sie auf die nachfolgenden Regelungen hinweisen:

  • Bitte kommen Sie nicht ohne Anmeldung zu unserer Veranstaltung.
  • Die Teilnehmeranzahl ist aus Sicherheitsgründen begrenzt.
  • Für eine Teilnahme benötigen wir ihre Kontaktdaten, die wir nach den entsprechenden Regelungen erfassen.
  • Bitte halten Sie, zu Ihrem eigenen Schutz, Abstandsregeln ein (mindestens 1,5 Meter) und kommen Sie der Maskenpflicht nach, die auch in unsere Einrichtung vorgeschrieben ist (am Sitzplatz müssen Sie keine Mund-Nasen-Maske tragen, sofern die Sicherheitsabstände gewahrt sind). Bitte bringen Sie Ihre eigenen Masken mit.
  • Falls Sie zu einer medizinischen Risikogruppe gehören, raten wir Ihnen von einer Teilnahme ab. Bleiben Sie bitte auch zu Hause, wenn Sie sich nicht wohl fühlen.
  • Bitte beachten Sie zudem die allgemeinen, vom Robert-Koch-Institut empfohlenen Hygienevorschriften (z.B. regelmäßiges, gründliches Händewaschen über 30 Sekunden, In-die-Ellenbeuge-Niesen, Abstand mindestens 1,5 m).

Über Ihr Kommen freut sich Ihre Neue Materialien Bayreuth GmbH!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen