Programm

3. WAK-Symposium: Additive Fertigung mit Kunststoffen

Dienstag, 23.10.2018

Uhrzeit Referent Titel
13:00 bis 13:15 Prof. Dr.-Ing. Michael Gehde

Sprecher des Vorstands des WAK

 

Prof. Dr.-Ing. Volker Altstädt

Geschäftsführer der Neue Materialien Bayreuth GmbH

Begrüßung
13:15 bis 14:00 Prof. Dr.-Ing. Ernst M. Schmachtenberg KeyNote: Neue Werkstoff- und Prozessstrategien im Strahlschmelzen von Kunststoffen
14:00 bis 14:30 Prof. Dr.-Ing. Christian Bonten

Institut für Kunststofftechnik,

Universität Stuttgart

In-situ Recycling von PA12-Pulver für das selektive Lasersintern

Co-Autoren: S. Weinmann, J. Benz

14:30 bis 15:00 Prof. Dr.-Ing. Robert F. Singer

Lehrstuhl für Werkstoffkunde und Technologie der Metalle

Universität Erlangen-Nürnberg

Über den Gartenzaun geschaut:

Additive Fertigung bei Metallen: Potenziale und Herausforderungen

15:00 bis 15:45 Kaffeepause
15:45 bis 16:15 Prof. Dr. mont. Reinhold Lang

Institute of Polymeric Materials and Testing

Johannes Kepler University Linz

Verarbeitung von Polypropylen mittels 3D-Fused Filament Fabrication – Einfluss von Werkstoff- und Verfahrensparametern auf die mechanischen Eigenschaften

Co-Autoren: G. Bräuer, K. Sachsenhofer, H. Schobermayr

16:15 bis 16:45 Prof. Dr.-Ing. Volker Altstädt

Lehrstuhl für Polymere Werkstoffe,

Universität Bayreuth

Mechanische Eigenschaften von additiv gefertigten Formteilen im Vergleich
16:45 bis 17:15 Dr.-Ing. Dominik Rietzel

Head of Additive Manufacturing – Non Metal,

BMW Group

Aus dem Blickwinkel der Industrie:

Chancen und Potenziale der additiven Serienfertigung in der Automobilindustrie

Ab 19:00 Abendveranstaltung mit Verleihung der WAK-Preise

 

Mittwoch, 24.10.2018

Uhrzeit Referent Titel
09:00 bis 09:30 Prof. Dr.-Ing. Alois Schlarb

Lehrstuhl für Verbundwerkstoffe,

TU Kaiserslautern

Chancen und Risiken der Bauteilfertigung mittels FDM
09:30 bis 10:00 Prof. Dr.-Ing. Volker Schöppner

Kunststofftechnik Paderborn

Universität Paderborn

Materialentwicklung für FLM

Co-Autoren: Ch. Schumacher, C. Fels

10:00 bis 10:30 Prof. Dr. mont. Clemens Holzer

Department Kunststofftechnik

Montanuniversität Leoben

Extrusionsbasierte Additive Fertigung von PP / CF Compounds
10:30 bis 11:00 Kaffeepause
11:00 bis 11:30 Prof. Dr.-Ing. Elmar Moritzer

Kunststofftechnik Paderborn

Universität Paderborn

Charakterisierung des Arburg Kunststoff Freiformens
11:30 bis 12:00 Prof. Dr.-Ing. Dieter Meiners

Institut für Polymerwerkstoffe und Kunststofftechnik

Technische Universität Clausthal

Intrinsische Materialsysteme im Kontext zur Additiven Fertigung
12:00 bis 12:30 Prof. Dr.-Ing. habil. Maik Gude

Institut für Leichtbau und Kunststofftechnik,

Technische Universität Dresden

Möglichkeiten zur Hybridisierung und Funktionsintegration bei Leichtbaustrukturen mittels Generativer Fertigung

Co-Autoren: C. Vogel, A. Borowski

12:30 bis 13:00 Prof. Dr. rer. nat. habil. Gert Heinrich

Professur für Polymerwerkstoffe und Elastomertechnik,

Technische Universität Dresden

High performance composites: Fiber Printing versus Tailored Fiber Placement

Co-Autoren: A. Spickenheuer, K. Uhlig, S. Konze

13:00 bis 13:15 Prof. Dr.-Ing. Michael Gehde

Sprecher des Vorstands des WAK

Abschluss
Mittagsimbiß
Ab 14:00 Führungen durch das „Demo-Center Additive Fertigung“ der NMB