Zurück zur Übersicht

Teil der Erfolgsgeschichte Bayerns: Offenes Technikum bei die Neue Materialien Bayreuth GmbH

Im Rahmen des bayerischen Jubiläumsjahres 2018 WIR FEIERN BAYERN öffnete die Neue Materialien Bayreuth GmbH die Tore ihres Technikums auf dem Bayreuther Technologiehügel.

Foto: NMB

Unter dem Motto „Neues entdecken!“ informierten sich rund 500 Bürgerinnen und Bürger am 14. April 2018 bei der Neue Materialien Bayreuth GmbH (NMB), wie neuartige Materialien und innovative Verarbeitungstechnologien erforscht und entwickelt und am Ende zu starken Produkten umgesetzt werden.

Im Rahmen einer TechShow konnten die Besucher einen Eindruck gewinnen, wie es sich anfühlt, wenn Anlagen im Industriemaßstab in Betrieb sind. Produziert wurden Schweinchen aus Polymerschaumstoff, Becher aus gespritztem Kunststoff und additiv gefertigte Schlüsselanhänger als Erinnerung an den Tag bei NMB.

Kurzvorlesungen boten die Möglichkeit, etwas über Spinnenseide, die Perspektiven und Trends von Kunststoffen, über die Grundlagen von Metallen und über das Elektrospinnen feinster Kunststoff-Fasern für textile und medizinische Anwendungen sowie über den Einsatz von Lehm gegen Lebensmittelverschwendung zu erfahren.

Experimente zum Staunen und Mitmachen waren vor allem für die jungen Besucher ein Magnet, um anzuprobieren, was es heißt, ein Forscher zu sein.

Höhepunkt war für viele die Fotobox „NMB meets Bayern“, wo die Besucher ein Statement ihres bayerischen Lebensgefühls geben konnten – und das ist in der Regel mit breiten Lachen verbunden!

NMB ist eine eigenständige Landesforschungseinrichtung des Freistaats Bayern auf dem Gebiet des Leichtbaus für Kunststoffe, Metalle und Verbundwerkstoffe. Seit der Gründung im Jahr 2001 hat sich NMB als renommierter Forschungspartner für die Material- und Prozessentwicklung in Kooperation mit Industrie und Forschungsinstituten etabliert. Damit strahlt NMB über die Landesgrenzen hinaus die Innovationskraft des Freistaats Bayern im Bereich Neue Materialien aus.

Vollauf bestätigt wurde dies durch die positive Resonanz der kleinen und großen Besucher des Offenen Technikums.


Ansprechpartner für diese Pressemeldung:
Neue Materialien Bayreuth GmbH | www.nmbgmbh.de
Dipl.-Ing. Claudia Benedickt | Telefon: 0921 507 36 132 | E-Mail: E-Mail