Zurück zur Übersicht

Stellenausschreibung

Die Neue Materialien Bayreuth GmbH ist eine schnell wachsende außeruniversitäre Forschungseinrichtung des Freistaats Bayern auf dem Gebiet der anwendungsnahen Entwicklung und Verarbeitung neuartiger Materialvarianten und deren Verarbeitungsverfahren für Polymere, Metalle und Verbundwerkstoffe.

Zur Verstärkung unseres Geschäftsbereichs Metalle suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen

Wissenschaftlicher Mitarbeiter mit Möglichkeit zur Promotion (m/w/d)

für das Arbeitsgebiet: Additiv Fertigung mit metallischen Werkstoffen.

Ihre Aufgaben

  • Bearbeitung von Forschungsprojekten auf dem Gebiet der Additiven Fertigung mit metallischen Werkstoffen in Zusammenarbeit mit namhaften Partnern aus Industrie und Wissenschaft
  • Prozessoptimierung für die Additiv Fertigung mit metallischen Werkstoffen
  • Werkstoffanalytik und Bauteilprüfung
  • Publikationen und Projektakquisition

Ihre Kompetenzen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Ingenieur- oder naturwissenschaftliches Studium, z. B. der Fachrichtungen Materialwissenschaft / Werkstoffkunde / Maschinenbau oder ähnliches
  • Erste Erfahrung mit der Additiven Fertigung
  • Kenntnisse und Erfahrung zu Werkstoffprüfung, Optischer Messtechnik und Analytikverfahren
  • Erfahrungen im Projektmanagement, insbesondere mit der Bearbeitung von F&E-Projekten
  • Sicherer Umgang mit CAD-Konstruktionsprogrammen
  • Zielorientierte, selbstständige und initiative Arbeitsweise sowie ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Hervorragende Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit

Wir bieten

  • Vielfältige und anspruchsvolle Aufgaben in einem zukunftsweisenden Themenfeld
  • Innovative wissenschaftliche Tätigkeit in Kombination mit anwendungsorientierter Forschung
  • Vielseitige Projekte in einem überdurchschnittlich ausgestatteten Labor- und Technikumsumfeld
  • Mitarbeit in einem jungen, dynamischen und hochmotivierten Forscherteam
  • Hervorragende Kontakte zu namhaften Industrieunternehmen
  • Möglichkeiten zur Weiterqualifikation, insbesondere zur Promotion
  • Standort in einer attraktiven Region mit hoher Lebensqualität

Interessiert? Dann nehmen Sie Kontakt auf:

Wir bitten um eine elektronische Bewerbung (eine PDF-Datei mit max. 30 MB) mit Angabe Ihres möglichen Starttermins an:

Prof. Dr.-Ing. Uwe Glatzel
Bereichsleiter Metalle
E-Mail: karriere@nmbgmbh.de

Download Stellenausschreibung (PDF)

Personenbezogene Daten im Rahmen dieser Ausschreibung werden nur für das eigentliche Bewerbungsverfahren verarbeitet und nach Abschluss des Verfahrens gelöscht.