Zurück zur Übersicht

Studenten (m/w/d) Praktisches Studiensemester

 

Sie suchen

ein zukunftweisendes Thema für Ihr praktisches Studiensemester bzw. Ihre Abschlussarbeit in einem attraktiven Umfeld mit guter Betreuung?

Wir sind

eine außeruniversitäre Forschungseinrichtung des Freistaats Bayern und erarbeiten für namhafte Industriekunden und öffentliche Auftraggeber neue Fertigungstechnologien für Polymere, Metalle und Verbundwerkstoffe. Im Geschäftsbereich Metalle suchen wir ab sofort einen

Studenten (m/w/d) Praktisches Studiensemester
für das Arbeitsgebiet Warmumformung

Ihre Aufgabe:

Im Rahmen Ihres praktischen Studiensemesters arbeiten Sie an Forschungs- und Entwicklungsprojekten mit dem Ziel, die Umformeigenschaften hochfester Stähle durch gezielte Wärmebehandlung vor der Umformung zu verbessern. Hierbei unterstützen Sie uns bei Aufbau, Betrieb und Organisation einer neuen Laboranlage zur Herstellung pressgehärteter Stahlbauteile. Weiterhin beschäftigen Sie sich mit der mechanischen und thermomechanischen Charakterisierung von metallischen Werkstoffen sowie mit der simulationsbasierten Analyse und Auswertung der Ergebnisse. Die Mitarbeit im Tagesgeschäft rundet Ihr Aufgabengebiet ab.

Ihre Qualifikation:

  • Studium der Fachrichtungen Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Werkstoffwissenschaften oder verwandte Studienrichtungen
  • Wünschenswert sind erste Erfahrungen im Bereich Umformtechnik, Wärmebehandlung und Charakterisierung der Werkstoffe
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit Konstruktionsprogrammen (z.B. Creo, Autodesk Inventor)
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Gute Kenntnisse der Microsoft Office Tools (z.B. PowerPoint, Excel, etc.)
  • Teamfähigkeit, selbstständiges Arbeiten und Flexibilität sind für Sie eine Selbstverständlichkeit

Wir bieten:

  • Ein anspruchsvolles und anwendungsorientiertes Themengebiet für Ihr praktisches Studiensemester bzw. Ihre Abschlussarbeit
  • Umfassende und kompetente Betreuung Ihres Studiensemesters bzw. Ihrer Arbeit
  • Modernste technische Ausstattung
  • Ein kreatives Arbeitsumfeld in einem sehr dynamischen Unternehmen
  • Standort mit einer attraktiven Region mit hoher Lebensqualität
  • Möglichkeit einer anschließenden Abschlussarbeit

Interessiert?

Dann richten Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen als PDF-Datei (max. 30 MB) unter Angabe Ihres gewünschten Starttermins schriftlich oder per Email direkt an unten stehende Adresse.

Neue Materialien Bayreuth GmbH
Prof. Dr.-Ing. Uwe Glatzel, Bereichsleiter Metalle
Gottlieb-Keim-Straße 60, 95448 Bayreuth
karriere@nmbgmbh.de

Download Stellenausschreibung (PDF)

Personenbezogene Daten im Rahmen dieser Ausschreibung werden nur für das Bewerbungsverfahren verarbeitet und nach Abschluss des Verfahrens gelöscht.